Klimaanlage kaufen

Klimaanlage kaufen mit dem Profi

Klimaanlagen und Lüftungsgeräte versprechen Erfrischung in stickigen und überhitzten Räumen. Sie schaffen eine angenehme Raumluft, regulieren die Temperatur und senken die Luftfeuchtigkeit. Klimaanlagen können im Sommer Kühlen und im Winter Heizen – und sorgen so jederzeit für einen angenehmen Wärmekomfort.

Sie wollen eine Klimaanlagen kaufen, wissen aber nicht welches das richtige Klimagerät für Sie ist? Wir beraten Sie gerne. Erste Tipps zum Thema Klimaanlage kaufen, finden Sie hier.

Welche Klimaanlage passt zu meiner Immobilie?

Ältere, unsanierte Gebäude belüften sich praktisch von allein. Durch Ritzen und Fugen strömt verbrauchte Luft nach außen und frische Luft herein. Doch zugleich geht dabei viel Wärme verloren und die Heizkosten steigen. Deshalb müssen neue Häuser sowie modernisierte Altbauten nach Vorschrift der Energieeinsparverordnung luftdicht sein. Besonders bei luftdichten Häusern ist das richtige Lüften sehr wichtig, um Feuchtigkeit sowie Schimmelbildung zu vermeiden und ein angenehmes Raumklima zu schaffen.

Mit einer mobilen oder fest installierten Klimaanlage lassen sich einzelne Räume auf eine angenehme Temperatur kühlen. Die Klimaanlage arbeitet ähnlich wie ein Kühlschrank: Mit einem Kältemittel entzieht sie der Raumluft Wärme und verringert zugleich die Luftfeuchtigkeit, sodass sich die Luft noch frischer anfühlt. Damit der Raum abkühlen kann, muss die warme Luft aber auch nach draußen. Einteilige Blockgeräte befördern die Hitze über einen Schlauch ins Freie. Der Nachteil: Dieser Schlauch muss durch einen Tür- oder Fensterspalt nach draußen geführt werden. Durch diese Öffnung dringt bei entsprechender Außentemperatur laufend neue Hitze in den Raum. Leistungsstärker und dazu angenehm leise sind zweiteilige Splitgeräte, die fest installiert werden. Sie bestehen aus einem Innenteil, welches den Raum kühlt, und einem Außengerät, welches draußen aufgestellt oder aufgehängt wird. Beide Teile der Klimaanlage sind durch Rohrleitungen miteinander verbunden.

Praktisch sind Klimaanlagen mit Wärmepumpenfunktion. Diese können nicht nur kühlen, sondern an frischen Frühlings- oder Herbsttagen auch als Heizgeräte eingesetzt werden. Eine Erleichterung für Allergiker bringen Klimageräte mit Pollenfilter.

Unser Tipp: Vor dem Kauf sollten Sie unbedingt die Kühllast berechnen lassen, die das Klimagerät bewältigen soll, damit die Klimaanlage letztendlich auch den gewünschten Effekt bringt. Besonders leise arbeiten hochwertige Split-Geräte. Diese Klimageräte haben einen Schalldruckpegel von 25 bis 30 Dezibel, was kaum lauter ist als ein Flüstern. Wir beraten Sie gerne beim Klimaanlage kaufen und vor allem bei der Auswahl der passenden Klimaanlage für Ihre Immobilie.