News

Wie viel Platz brauche ich für ein separates Gäste-WC?

Wie viel Platz brauche ich, um ein separates Gäste-WC einzurichten, und mit welchem Aufwand muss ich dabei rechnen?

Mindestens zwei Quadratmeter sollten es schon sein. Das reicht für ein wandhängendes Tiefspül-WC und ein kleines Handwaschbecken. Bei geschickter Planung können vielleicht sogar 1,5 Quadratmeter ausreichen. Wenn die Nasszelle nachträglich in eine fertige Wohnung oder in ein Haus eingebaut wird, sollten Zu- und Ablaufrohre in unmittelbarer Nähe liegen. Der geeignete Platz für das Gäste-WC liegt daher direkt neben dem Familienbad – oder nahe der Küche, wo ebenfalls schon Rohre liegen. Soll das WC ganz woanders stehen, sind zusätzliche Leitungen und mehrere Wanddurchbrüche nötig. Am besten besprechen Sie Ihre Pläne mit Ihrem °celsisten und zeigen ihm den vorgesehenen Platz. Gibt er grünes Licht, lässt sich der Einbau in wenigen Tagen machen.
Nicht immer muss eine Zimmerecke für das WC abgeteilt werden, vielleicht bietet ja auch der Flur genug Platz, um ein Gäste-WC einzurichten.